Aktuelles

Für die spontanen Themen: Tumblr

Ich habe immer nach einer Lösung gesucht, die für all meine fröhlich-unsortierten Versatzstücke, Fragmente, Eingebungen und Fundstellen geeignet ist. Erst wollte ich noch einen Blog dafür erstellen, doch über die Feiertage habe ich mich mit Tumblr befasst und glaube, die geeignete Plattform gefunden zu haben, mit der sich die Lücke zwischen kurzen Tweets, Facebook-Smalltalk und Blogposts schließt.

Was sich da bei Tumblr “Microblogging” nennt, lässt sich ganz wunderbar für alles Unsortierte nutzen und mit Tags verbinden. Das soll ein wenig Werkstatt, Spielplatz und Eigenmarketing werden und sich mit allem füllen, was mich so umtreibt, was auf meinen Blogs passiert, was in meinen Netzwerken los ist. Und weil von Tumblr aus auch Facebook und Twitter automatisch mit Updates versorgt werden, könnte das meine flinke Nachrichtenzentrale werden. Besucht mich mal, verlinkt euch mir mir und schaut zu, ob es wirklich so bunt wird, wie es mir gerade vorstelle:
→ http://zeilensammler.tumblr.com/ ←

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Powered by: Wordpress