Beiträge der Rubrik: Leseproben

„Systemabsturz“

[…] „Jetzt starten wir richtig durch“, sagte Leo beim Abendessen zu seiner Frau. “Nicht übermütig werden“, erwiderte Tina. „Du weißt noch nicht, wie es in der neuen Firma läuft.“ [...]

„Mein siebter Sinn“

[…] Endlich erreichte ich die Wohnsiedlung, machte auf leerer Straße etwas Tempo und bog in die Auffahrt ein. Ich ging hinter das Haus, von den Kindern war nichts zu sehen und zu hören. Garten [...]

„Enthüllung“

[…] Kruse geht in die Wohnung der Verstorbenen hinein, durch einen winzigen Flur, dann rechts in die Küche. Der einzige Stuhl in dem schmalen Raum steht unter dem noch immer geöffneten Fenster [...]

„Nadelprobe“

[…] Am Treff im Park gab es ein stetiges Kommen und Gehen. Als die Dämmerung einsetzte hatten sich viele für andere Möglichkeiten entschieden, den Freitagabend zu verbringen. Schließlich war [...]

„Zwischenfall im Advent“

[…] „Herr Kühn“, hörte er hinter sich eine aufgeregte Stimme. „Herr Kühn, kommen Sie schnell! Alles kaputt geschlagen! Es ist ungeheuerlich!“ Der sich nähernde Schatten wurde zu eine [...]

„Wünsch mir was“

[…] Patricia hasste es, bei Tageslicht hinaus zu gehen. Überall waren Menschen und verbreiteten ihre Unrast. Auf dem Uferweg vor ihrer Grotte, mit Booten auf dem Fluss, in dröhnenden Blechkale [...]

„Fortuna“

[…] Das Leben von Bauer Gert war schlicht, doch nicht frei von Sorgen. Einem langen, frostigen Winter war wochenlanger Regen gefolgt, dringend mussten die Felder vorbereitet werden. Und zu allem [...]

„Der Mond“

[…] Der Vater bemerkte, wie sich die Klinke der Wohnzimmertür zögernd bewegte. In den Sessel gesunken, mit einer ausgebreiteten Zeitung auf den Knien, saß er vor dem lautlos geschalteten Fe [...]

„Expedition“

[…] Ben ließ sich bis zum Hals in das warme Wasser sinken. Mit geschlossenen Augen horchte er in sich hinein. Die Stiche kehrten zurück. Erst vereinzelt, doch dann vermehrten sich die unsichtb [...]
Powered by: Wordpress